10+3 Jahre Symphonisches Orchester Christi Himmelfahrt (S-O-C-H)

Porträt

Das Symphonische Orchester Christi Himmelfahrt (SOCH) gehört zum Bereich "Kirchenmusik" der Pfarrei Christi Himmelfahrt in München-Waldtrudering. Das SOCH existiert seit 2005 und konnte sich in dieser Zeit ein vielfältiges [Repertoire] erarbeiten - ausgehend von geistlicher Musik aus Klassik und Barock über Konzertwalzer bis zu Musical und Schlager.

Es bietet vielen Erwachsenen die Möglichkeit, ihre instrumentalen Fähigkeiten wieder aufleben zu lassen und somit die "work-life-balance" wenigstens etwas zu pflegen - auch in der "rush-hour des Lebens", also in der Lebensphase zwischen 30 und 50 Jahren. Natürlich sind aber auch Jugendliche und Senioren willkommen (-> Mitmachen).

Das Orchester bestreitet neben kirchlichen Anlässen mindestens ein öffentliches Konzert pro Jahr. Die musikalische [Leitung] haben Catharina Seidel, die Kirchenmusikerin von Christi Himmelfahrt, und Gerhard Zeller, der auch Soloposaunist des Orchesters ist. Auf unserer [Archiv-Seite] finden Sie einen Rückblick auf unsere mittlerweile schon zahlreichen Auftritte seit 2005.

In einer "Ode an zwei Dirigenten" hat Ilka Unglauben (Flöte) die Stimmung bei einer SOCH-Probe wunderbar in Worte gegossen (mehr).

Mitmachen?

Wir nehmen gerne neue Mitspieler/-innen auf. Sie können ja sich bei einer Probe ein Bild machen. Bitte nehmen Sie bei Interesse mit der Orchesterleitung Kontakt auf, wenn Sie aktiv im SOCH mitmachen wollen.

MVV - für Ihre Homepage

Aktuelles

Fr. 20.07.2018 19h30 Kulturzentrum Trudering:

Summertime, Pomp & Filmmusik beim Sommerkonzert des Orchesters Christi Himmelfahrt

Was passt besser in ein Sommerkonzert als Gershwins "Summertime" aus der Volksoper "Porgy and Bess"? Auszüge daraus bringt das Symphonische Orchester Christi Himmelfahrt (www.s-o-c-h.de) am Freitag 20. Juli ab 19h30 im Kulturzentrum Trudering.

Neben "Porgy and Bess" hat das Konzert einen klaren Schwerpunkt auf Filmmusik: ob "Herr der Ringe", "Forrest Gump" oder "Schindlers Liste" oder "Der Clou" - jedes Werk zeigt, wie kongenial gute Filmmusik die visuellen Eindrücke unterstützt, ja, sie sogar wieder vor dem Inneren Auge auferstehen lässt.

War es das schon? Nein: mit Edward Elgars umwerfenden "Pomp and Circumstances" zollt das Orchester einem großen Briten (und Bayernfreund) angemessenen Tribut.

Und dass Elefanten leichtfüßig daherkommen - zumindest wenn sie noch klein sind - bringt Henry Mancinis Baby Elephant Walk aus dem Film "Hatari" seit über fünfzig Jahren nahe.

Kurzum: es wird sich lohnen, am Freitag 20. Juli um 19h30 im Kulturzentrum Trudering beim Sommerkonzert 2018 des Symphonischen Orchesters Christi Himmelfahrt zu sein.

Karten zu 12 (Kinder und Jugendliche: 4 ) können zu den üblichen Bürozeiten im Kulturzentrum Trudering oder on-line unter www.kulturzentrum-trudering.de erstanden werden.

Das Konzert ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Bürgerzentrum Trudering e. V. und dem Truderinger Kulturkreis e. V.

Die musikalische Leitung haben Catharina Seidel und Gerhard Zeller inne. Beide werden auch aktiv mitmusizieren - als Pianistin bzw. als Soloposaunist.

Auftritte 2018

  • Fr. 20. Juli 2018: Sommerkonzert (im KuZeT) [Plakat A4]

Proben

Die Proben sind in der Regel freitags 20h im Pfarrsaal (Anfahrt), Bus 185. Der Terminplan:

2018

Samstag, 07.07.18 9 - 17 Uhr Probentag (Saal)
Freitag, 13.07.18 20 Uhr Probe (Saal)
Dienstag, 17.07.18 20 Uhr Probe (Saal)
Donnerstag, 19.07.18 20 Uhr Probe (Kulturzentrum?)
Freitag, 20.07.18 19h30 Sommerkonzert im Kulturzentrum Trudering [Plakat A4]
-------------------- Sommerferien -----------------------